Benefizkonzert: DOG in Concert

Freitag, 29.9.2017, 20:00
Passionskirche
Marheinekeplatz 1, Berlin
Benefizkonzert für die Stiftung Auge:
DOG in Concert

In diesem Jahr werden klassische Meisterwerke in der Passionskirche in Kreuzberg dargeboten. Das Benefizkonzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen zugunsten der Stiftung Auge ist seit Jahren ein beliebtes Highlight.

Programm

Georg Friedrich Händel
Suite in D-Dur aus der „Wassermusik“
Ouvertüre – Gigue – Aria – Bouree – Marcia

Trompete: Franz Badura
Orgel: Bernhard Müllers

Francis Poulenc
Sonate für Oboe und Klavier (1962)
Elégie – Scherzo – Déploration

Oboe: Stephan Wiese
Klavier: Ulrich Orth

Antonín Dvorák
Dumky-Trio op. 90
Satz: Lento Maestoso – Allegro; 2. Satz: Pogo Adagio – Vivace non troppo

Klavier: Christian Girbardt
Violine: Gregor Willerding
Violoncello: Elisa Roennecke

Alexander Borodin
Klavierquintett c-moll (1862)
Finale – Allegro moderato

Klavier: Ulrich Orth
Violine: Franz Grehn, Gesine Kiefer
Viola: Greda Picht
Violoncello: Carolina Berghorn

Johann Sebastian Bach
Doppelkonzert für zwei Violinen d-moll BWV 1043

Violinen: Heinrich Thies, Gregor Willerding
DOG Kammerorchester unter der Leitung von Juan Pagés

Ludwig August Lebrun
Konzert für Oboe und Streicher Nr.4 in C-Dur
Allegro con spirito – Adagio – Rondo

Oboe: Stephan Wiese
DOG Kammerorchester unter der Leitung von Juan Pagés

Eintrittspreis:
Euro 15,- (inkl. 19 % USt.) pro Person

Anreise ab Estrel Hotel:
S-Bahnhaltestelle Sonnenallee, S41 bis S+U Neukölln, umsteigen in die U-Bahn Linie U7 Richtung Rathaus Spandau bis Gneisenaustraße, Fußweg zur Kirche 250 Meter. Anreisedauer ca. 20 Minuten.

Veranstalter: Interplan AG